Startseite


Stiftung Jemenhilfe Deutschland


Jemen-Kinderhilfe Aichach e.V.


Datenschutzerklärung

Termine

Derzeit keine Termine

Neues Projekt

im April 2021

Liebe Freunde und Unterstützer unserer Projekte im Jemen,

Dank ihrer Hilfe kann ich heute endlich wieder eine positive Nachricht an Sie senden.

Wir haben ein neues Projekt ins Leben gerufen!
Vergangene Woche konnten wir Grundnahrungsmittel (Bohnen, Zucker, Reis, Oel und Mehl) in Al Mihlaf an besonders Notleidende verteilen.

Nachdem Scheich Sadeqs zweitältester Sohn und Arzt mir gemeldet hatte, dass auch im Umkreis unseres Krankenhauses viele Menschen hungern, hatte ich ihn gebeten eine Umfrage zu starten. Fünf Mitarbeiter unseres Krankehauses haben in der Umgebung  Familien aufgesucht und befragt. Ich bekam eine Liste von 300 Familien, deren Familienvorstände arbeitslos und deren Recourcen aufgebraucht sind. Familien, die zum Teil nur einmal am Tag Essen für ihre Kinder haben und deren Kinder unterernährt sind.

Nun reicht leider unser Geld nicht, um 300 Familien zu versorgen. So habe ich 45 Witwen mit Kindern, Kranke und Behinderte ausgesucht, welche letzte Woche die erste Unterstützung bekommen haben. Es handelt sich um 329 Menschen.

Unsere Jungs in Taiz, selbst verwaist und ohne Heimat, haben die ganze Aktion (Transport der Lebensmittel von Aden nach Taiz und dann nach Al Mihlaf) organisiert und durchgezogen. Vergangene Woche hat die Verteilung stattgefunden (s. Fotos).

Ohne Ihre Spenden wäre diese Aktion, die wir jetzt monatlich wiederholen können, nicht möglich gewesen!
DANKE!

Aenne Rappel
Für den Vorstand

Aichach, im September 2020

Liebes Mitglied,

dieses Jahr ist ein ist ein besonderes Jahr, das auch von uns besondere Verhaltensweisen verlangt.
Darum muss ich Ihnen heute mitteilen, dass wir dieses Jahr keine Mitgliederversammlung abhalten werden. Dies zu Ihrem und unserem Schutz.
Wir werden die Versammlung 2021 so früh wie möglich nachholen.
Sie erhalten mit dem heutigen Tag unsere neuen Flyer, denen Sie die aktuelle Lage entnehmen können.
Auch unter www.jemenhilfe-deutschland.de versuchen wir Sie auf dem Laufenden zu halten.
Für Ihr bisheriges Engagement danke ich Ihnen im Namen unserer Schützlinge sehr herzlich. Dieses Engagement benötigen wir nach wie vor dringend!
Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an mich.
Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Aenne Rappel
Für den Vorstand